Alle registrierten NutzerInnen können Beiträge und Kommentare schreiben.

Selbstdarstellung

Donnerstag, 17. Juni 2010

Downgrading: In der Wirtschaftskrise machen sich Hochqualifizierte bei der Jobsuche schlechter, als sie sind

Seine beruflichen Erfolge gehen niemanden etwas an, findet Jonas Trautwein. Jedenfalls niemanden, bei dem er sich um einen Job bewirbt. In seinen Bewerbungsunterlagen steht deshalb nichts von den 30 Mitarbeitern, für die er zuletzt zuständig war, sondern nur von »mehr als zehn«. Das 1,5 Millionen-Euro-Budget, das er verantwortete, verschweigt der Physiker im Vorstellungsgespräch ebenso wie die 85.000 Euro brutto, die er mit Anfang dreißig jährlich verdient hat. Er hat drei Jahre lang bei einem Chiphersteller in China Testsoftware für Halbleiterchips entwickelt. Im März 2009 ging das Unternehmen pleite und Trautwein zurück nach Deutschland, wo er sich derzeit bewirbt.

Weiterlesen auf zeit.de

Mittwoch, 16. Juni 2010

Bewerbungsfoto: So bekommt Ihre Bewerbung ein Gesicht

Der Stellenwert des Bewerbungsfotos in einer schriftlichen Bewerbung wird gern unterschätzt. Dabei trägt es entscheidend dazu bei, einen positiven und professionellen Gesamteindruck zu transportieren.

Obwohl ein Foto nicht allein darüber entscheidet, ob der Bewerber die Stelle bekommt oder nicht, fällt doch der erste Blick zumeist auf das Bewerbungsbild. Dieser erste Eindruck des Stellenbewerbers ist nicht nur ein optischer, denn Gesichtsausdruck, Kleidung, Frisur und Körperhaltung laden zu Interpretationen und Assoziationen beim Personaler an.

Weiterlesen auf mygeo.info

Bewerbungsfoto: online bewerten lassen und selbst bewerten

Bewerten Sie die Bewerbungsfotos anderer Benutzer, indem Sie für jedes Foto zwischen 1 und 10 Sternchen vergeben.

Helfen Sie anderen Benutzern mit Tipps und eigenen Erfahrungen bei der Bewerbung, indem Sie ihre Fotos kommentieren.

Sie können auch kostenlos eigene Fotos hochladen und zur Diskussion freigeben. Es gibt dabei die Möglichkeit mehrere Bilder nebeneinander zu stellen und vergleichen zu lassen.

Zu finden unter: joboderflop.de

Samstag, 12. Juni 2010

Reputation 2.0 – Dienste für einen besseren Ruf

Ob als Bewerber, Kollege, Chef oder Geschäftspartner – wir alle werden längst mithilfe unserer Referenzen beurteilt. Wir leben im Zeitalter der Inszenierung und der medialen Selbstdarstellung, unsere öffentliche Reputation ist damit ein entscheidender Teil unserer Persönlichkeit: Ich bin, wer ich in den Augen der anderen bin. Was man sich über uns erzählt, aber auch was über uns zu lesen ist, prägt entscheidend unseren Ruf: Kann man dem vertrauen? Ist er kompetent, hilfsbereit, ein netter Kerl? Welche Freunde hat er? Werde ich von ihm profitieren? Oder wird er mir schaden?

Das Internet wirkt dabei wie gigantischer Ruf-Verstärker. Die Privatsphäre ist dort so gut wie abgeschafft. Rund jeder fünfte Deutsche betreibt bereits eine aktive Internetpräsenz – per eigener Webseite, per Blog oder als Profil in einem Online-Netzwerk, so eine Umfrage des Branchenverbandes Bitkom. Bei Schülern und Studenten ist der Anteil sogar noch größer: Von ihnen offenbaren sich schon rund 45 Prozent im Netz. Rund zehn Prozent der Deutschen sind laut Umfrage auf Plattformen wie StudiVZ, Xing oder Myspace zu finden.

Weiterlesen auf karrierebibel.de

Mittwoch, 9. Juni 2010

Elevator Pitch – in 90 Sekunden überzeugen

Ein ‘Elevator Pitch’ ist eine kurze, sorgfältig geplante und gut präsentierte Beschreibung Ihrer beruflichen Tätigkeit, die einerseits Ihre Oma verstehen würde und die nur so lange dauert, wie Sie in einem Aufzug in den siebten Stock brauchen. Also 30-90 Sekunden, daher der Name ‘Elevator Pitch’.

Wesentlich beim Elevator Pitch ist die emotionale Ansprache durch gedankliche Bilder, Vergleiche und Beispiele gemäß der AIDA-Formel (Attention-Interest-Desire-Action). Also eine bildhafte Sprache, die positive Assoziationen weckt und das Unbewusste des Gegenübers direkt anspricht.

Quelle: persoenlichkeits-blog.de

Über dieses Blog

Dieses Blog sammelt Wissenswertes, Erfahrungen und Geschichten zum Thema Jobsuche und Bewerbung. Jeder ist zum Mitmachen eingeladen!

>> Beitrag verfassen

Suche

 

Nutzer Status

Du kannst Dich hier einloggen, wenn Du schon einen Account hast, oder Dich kostenlos registrieren.

Aktuelle Beiträge

Bewerbungsstrategien...
Eine gutes Anschreiben ist nur der erste Schritt für...
Lecturio - 10. Apr, 15:03
Bewerbungsperfektion
Hallo, meiner Meinung nach soll man eine Bewerbung...
Florian K. - 13. Jul, 10:06
Der Lebenslauf: Erfolgsrezept...
Beim Verfassen des Lebenslaufs für die Bewerbung...
bewerbungsblog - 22. Jul, 11:42
Bewerbung: Aufstieg trotz...
Wer zu seinen Lücken im Lebenslauf steht, kann...
bewerbungsblog - 22. Jul, 11:39
JobLeads: per Empfehlung...
JobLeads ist ein exklusives Empfehlungs- und Karriereportal...
bewerbungsblog - 14. Jul, 11:40

Themen

BewerbungsBlog

Archiv

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

Artikel anderer Blogs

Konfliktlösung: Tipps, Methoden, Strategien
Früher oder später knallt es: Ein Unternehmen...
Sebastian Wolking - 15. Dez, 12:00
Eröffnungsrede: So wird sie ein Erfolg
Die Eröffnungsrede kann Ihre Zuhörer neugierig...
Sebastian Wolking - 15. Dez, 08:00
Hidden Champions: So überzeugen sie Bewerber
Auf der Suche nach einem neuen Job halten die meisten...
Nils Warkentin - 14. Dez, 12:00
Summer Sessions: Kurse an Eliteuniversitäten
Viele Studenten haben den Plan, durch ein Auslandssemester...
Nils Warkentin - 14. Dez, 10:00
Bewerbung als Krankenschwester: Tipps und Muster
Sie haben die Traumstelle entdeckt, doch jetzt startet...
Anja Rassek - 14. Dez, 08:00

Arbeiten im Ausland
Arbeitgeber
Arbeitsalltag
Arbeitsmarkt
Arbeitsvertrag
Arbeitszeugnis
Bewerbung per E-Mail
Bewerbungsmanagement
Bewerbungsstrategie
Bewerbungstagebuch
Bewerbungstest
Bewerbungsunterlagen
Diversity
Erfahrungsberichte
Fallstudien
Frauen & Karriere
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren