Alle registrierten NutzerInnen können Beiträge und Kommentare schreiben.

Samstag, 12. Juni 2010

Reputation 2.0 – Dienste für einen besseren Ruf

Ob als Bewerber, Kollege, Chef oder Geschäftspartner – wir alle werden längst mithilfe unserer Referenzen beurteilt. Wir leben im Zeitalter der Inszenierung und der medialen Selbstdarstellung, unsere öffentliche Reputation ist damit ein entscheidender Teil unserer Persönlichkeit: Ich bin, wer ich in den Augen der anderen bin. Was man sich über uns erzählt, aber auch was über uns zu lesen ist, prägt entscheidend unseren Ruf: Kann man dem vertrauen? Ist er kompetent, hilfsbereit, ein netter Kerl? Welche Freunde hat er? Werde ich von ihm profitieren? Oder wird er mir schaden?

Das Internet wirkt dabei wie gigantischer Ruf-Verstärker. Die Privatsphäre ist dort so gut wie abgeschafft. Rund jeder fünfte Deutsche betreibt bereits eine aktive Internetpräsenz – per eigener Webseite, per Blog oder als Profil in einem Online-Netzwerk, so eine Umfrage des Branchenverbandes Bitkom. Bei Schülern und Studenten ist der Anteil sogar noch größer: Von ihnen offenbaren sich schon rund 45 Prozent im Netz. Rund zehn Prozent der Deutschen sind laut Umfrage auf Plattformen wie StudiVZ, Xing oder Myspace zu finden.

Weiterlesen auf karrierebibel.de

Studie: Bewerbung per E-Mail – was sonst?

E-Mail Bewerbungen sind das Maß aller Dinge, wenn es darum geht einen neuen Job zu finden. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage der Online-Jobbörse www.stepstone.de an der 11.331 Fach- und Führungskräfte aus acht europäischen Ländern teilnahmen, davon 3.930 aus Deutschland.

Demnach sagen genau zwei Drittel der deutschen Bewerber, dass sie sich ausschließlich per E-Mail bewerben - 27 Prozent mehr als noch vor vier Jahren. Weitere 16 Prozent nutzen automatisierte Online-Bewerbungsformulare, die vor allem größere Unternehmen auf ihrer Karriere-Website zur Verfügung stellen.

Vorbei ist dagegen die Zeit der postalischen Bewerbung: Nur noch 13 Prozent der Bewerber vertrauen auf die ausgedruckte Bewerbungsmappe - 29 Prozent weniger als noch im Jahr 2006. Weitere fünf Prozent setzen schließlich auf den persönlichen Kontakt und bewerben sich gleich telefonisch bei dem für sie interessanten Unternehmen.

Weiterlesen auf stepstone.de

Über dieses Blog

Dieses Blog sammelt Wissenswertes, Erfahrungen und Geschichten zum Thema Jobsuche und Bewerbung. Jeder ist zum Mitmachen eingeladen!

>> Beitrag verfassen

Suche

 

Nutzer Status

Du kannst Dich hier einloggen, wenn Du schon einen Account hast, oder Dich kostenlos registrieren.

Aktuelle Beiträge

Bewerbungsstrategien...
Eine gutes Anschreiben ist nur der erste Schritt für...
Lecturio - 10. Apr, 15:03
Bewerbungsperfektion
Hallo, meiner Meinung nach soll man eine Bewerbung...
Florian K. - 13. Jul, 10:06
Der Lebenslauf: Erfolgsrezept...
Beim Verfassen des Lebenslaufs für die Bewerbung...
bewerbungsblog - 22. Jul, 11:42
Bewerbung: Aufstieg trotz...
Wer zu seinen Lücken im Lebenslauf steht, kann...
bewerbungsblog - 22. Jul, 11:39
JobLeads: per Empfehlung...
JobLeads ist ein exklusives Empfehlungs- und Karriereportal...
bewerbungsblog - 14. Jul, 11:40

Themen

BewerbungsBlog

Archiv

Juni 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
19
20
25
26
27
 
 
 
 
 
 

Artikel anderer Blogs

Mehr als 100.000 Euro verdienen? So geht’s
Mehr als 100.000 Euro im Jahr verdienen – wer...
Jochen Mai - 28. Jun, 10:22
Stalking: Was Sie tun können
Prominente kennen das Phänomen schon länger,...
Anja Rassek - 28. Jun, 10:00
Rituale: Wie mächtig sie unseren Alltag prägen
Mal sind sie groß, werden gefeiert und regelrecht...
Nils Warkentin - 27. Jun, 19:00
Renitenz: Widerstand ist zwecklos
In einer Gesellschaft, in der Wert darauf gelegt wird,...
Anja Rassek - 27. Jun, 17:00
Kontaktdaten: Was gehört dazu?
Sinn und Zweck von Kontaktdaten ist es, einer anderen...
Anja Rassek - 27. Jun, 10:00

Arbeiten im Ausland
Arbeitgeber
Arbeitsalltag
Arbeitsmarkt
Arbeitsvertrag
Arbeitszeugnis
Bewerbung per E-Mail
Bewerbungsmanagement
Bewerbungsstrategie
Bewerbungstagebuch
Bewerbungstest
Bewerbungsunterlagen
Diversity
Erfahrungsberichte
Fallstudien
Frauen & Karriere
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren