Alle registrierten NutzerInnen können Beiträge und Kommentare schreiben.

Freitag, 11. Juni 2010

Kostenloses eBook: Selbstmarketing - sich selber gut verkaufen

Selbstmarketing war lange Zeit verpönt. Es galt als anbiedernd und war für viele Berufsleute etwas für Profilierungsneurotiker. Trotzdem haben sich immer einige besser verkauft als andere und dadurch persönlichen
Nutzen gezogen. Oft geschieht dies unbewusst, aber es gehört zum Berufsalltag wie das Amen zur Kirche.

Selbstmarketing ist aber nicht nur dazu geeignet, eine bessere berufliche Stellung zu erhalten. Es dient generell dazu, mehr Freude im Berufsleben und mehr Freiheiten bezüglich der Wahl der auszuführenden Arbeiten zu erlangen. Wer sich besser verkauft, erzielt mehr persönliche Erfolge, wird dadurch selbstbewusster und motivierter. Dies wiederum bewirkt noch mehr Erfolge, was man als eine Positivspirale bezeichnen kann.

Download: ausbildung-weiterbildung.ch

Das Bewerbungsanschreiben – Drin ist, was in ist

Papier ist geduldig, Personalentscheider sind es nicht. Immer wieder ranken sich um die optimale Bewerbungsmappe zahlreiche Mythen. Von Deckblättern ist da die Rede, von einer dritten Seite, von gestalterischen Do’s und Don’ts. Alles Kappes. Ihre Bewerbung steht und fällt mit dem Anschreiben.

Weiterlesen auf karrierebibel.de

Lesetipp: Auffallend gut: Aussergewöhnliche Bewerbungen, von Personalchefs empfohlen

Von Claudia Nuber. Raus aus dem Schema F! Intensives und einzigartiges Bewerber-Coaching mit Praxisbeispielen. Claudia Nuber hilft Jobsuchenden herauszufinden, was sie wirklich wollen. Vor dem Bewerbungsmarathon macht sie eine gezielte Leistungsanalyse und ein individuelles Training mit den Kandidaten (Sei selbstbewusst und wählerisch, zahl für Jobs nicht jeden Preis!). Während des Laufs zeigt sie, welche Hürden Jobsuchende nehmen müssen (Lass dich nicht stressen, vertrau auf deine Fähigkeiten!). Sie hilft ihnen, in der heißen Phase eine super Figur zu machen (Präsentier dich perfekt, da geht noch einiges mehr!). Und kurz vor der Ziellinie sorgt sie dafür, dass niemandem die Luft ausgeht (Lauf weiter, ist doch nur eine Absage!). Mit allen Finessen für die individuelle Bewerbungsmappe und Top-Adressen.

Weiterlesen auf books.google.de

Mein Bewerbertipp: Lebenslauf auf 1 Seite packen

Ich habe selbst in leitender Position offene Stellen besetzt und mich durch Berge von Bewerbungen gearbeitet. Als Positiv empfunden habe ich grundsätzlich Bewerbungen, die mir auf einen Blick einen umfassenden Überblick über die Vita des Bewerbers gegeben haben. Kurz und knapp.

Mein Tipp: Lebenlauf in 4 Teile gliedern
  • Kurzprofil (2 Sätze zu Erfahrungen und Qualifikation, ggf. persönliche Interessen)
  • Beruflicher Werdegang (kurz und knapp: Aufgabengebiet, Arbeitgeber, chronologisch rückwärts sortiert)
  • Ausbildung (nur die für die Stelle relevanten Stationen)
  • Kenntnisse/Fähigkeiten (EDV, Sprachen usw.)
Hinweise auf konkrete Aufgaben- und Verantwortungsbereiche packe ich in das Anschreiben, um den Lebenlauf zu "entlasten"

Ob Du Dein Bewerbungsfoto im Lebenlauf unterbringst, hängt vom Platz ab. Es macht sicher Sinn, das Foto separat mitzuschicken, wenn dadurch Dein Lebenslauf luftiger wirkt.

Kostenlose Software: Bewerbungen schreiben und verwalten

Wer auf Jobsuche ist, braucht eine Bewerbungssoftware. Am besten eine, die mehr kann, als nur Bewerbungen zu erstellen.

Der Entwickler der Freeware TURBO>job war für alle Rechenzentren der Arbeitsagenturen in Deutschland zuständig und hat eine Bewerbungssoftware entwickelt, die durch einige nützliche Extras punktet.

Natürlich lassen sich die Bewerbungsunterlagen mit Deckblatt, individuellem Anschreiben und Lebenslauf mit der Software erstellen, versenden und verwalten. Doch darüber hinaus können Bewerber direkt aus der Bewerbungssoftware
  • telefonieren,
  • Termine verwalten,
  • Anfahrtsrouten berechnen,
  • E-Mails (mit PDF/ZIP Dateien) senden
  • Bewerbungsnachweise erstellen
  • und viele Jobbörsen anwählen.
Download: freeware-download.com

Über dieses Blog

Dieses Blog sammelt Wissenswertes, Erfahrungen und Geschichten zum Thema Jobsuche und Bewerbung. Jeder ist zum Mitmachen eingeladen!

>> Beitrag verfassen

Suche

 

Nutzer Status

Du kannst Dich hier einloggen, wenn Du schon einen Account hast, oder Dich kostenlos registrieren.

Aktuelle Beiträge

Bewerbungsstrategien...
Eine gutes Anschreiben ist nur der erste Schritt für...
Lecturio - 10. Apr, 15:03
Bewerbungsperfektion
Hallo, meiner Meinung nach soll man eine Bewerbung...
Florian K. - 13. Jul, 10:06
Der Lebenslauf: Erfolgsrezept...
Beim Verfassen des Lebenslaufs für die Bewerbung...
bewerbungsblog - 22. Jul, 11:42
Bewerbung: Aufstieg trotz...
Wer zu seinen Lücken im Lebenslauf steht, kann...
bewerbungsblog - 22. Jul, 11:39
JobLeads: per Empfehlung...
JobLeads ist ein exklusives Empfehlungs- und Karriereportal...
bewerbungsblog - 14. Jul, 11:40

Themen

BewerbungsBlog

Archiv

Juni 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
19
20
25
26
27
 
 
 
 
 
 

Artikel anderer Blogs

Großes Ego? So nehmen Sie die Luft aus der Pumpe
Die Arbeit mit den Kollegen im Büro kann eine...
Nils Warkentin - 23. Mai, 19:00
Fingerlänge: Was sie über die Persönlichkeit sagt
Sie können Ihren Verhandlungspartner auf Herz...
Sebastian Wolking - 23. Mai, 14:00
Trotzkopf: Wie Sie unreifes Verhalten kontern
Sei doch nicht so ein Trotzkopf!, ist Ihnen vielleicht...
Anja Rassek - 23. Mai, 10:00
Leistungsfähigkeit: So lässt sie sich steigern
Ihre Leistungsfähigkeit ist zum großen Teil...
Nils Warkentin - 23. Mai, 08:00
Meinung äußern: 7 Gründe seine Meinung zu sagen
Wer seine Meinung äußert, lebt nicht ungefährlich....
Jochen Mai - 22. Mai, 19:00

Arbeiten im Ausland
Arbeitgeber
Arbeitsalltag
Arbeitsmarkt
Arbeitsvertrag
Arbeitszeugnis
Bewerbung per E-Mail
Bewerbungsmanagement
Bewerbungsstrategie
Bewerbungstagebuch
Bewerbungstest
Bewerbungsunterlagen
Diversity
Erfahrungsberichte
Fallstudien
Frauen & Karriere
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren